Abrahams Anker

Gottesdienst mit Willi Epp am 26.10.2014

Als gläubig bezeichnen sich viele Menschen. Aber ist dieser Glaube wirklich so, wie ihn sich der Schöpfer der Welt gedacht hat? Glaube bedeutet, einen Halt zu haben, der zum Ziel führt. Er sollte wie ein Anker sein, der im Sturm das Schiff hält. Was Glaube bedeutet und welche Auswirkungen das für mein Leben hat, lässt sich am besten am Beispiel von Abraham lernen, dem Vater des Glaubens.

Bibeltext: 1. Mose 15,6

Foto: Franck Vervial / Flickr (CC BY-NC-ND 2.0)