Erfolgreiche Mitarbeit – eine Frage des Charakters!

Gottesdienst am 30.09.2012 mit Nils Fastenrath

Wie kann ein Mensch, auch wenn er noch jung ist, bereits einen starken Charakter entwickeln und in seiner Umgebung viel Gutes bewirken? Im ersten Jahrhundert nach Christus wurde einem jungen Mann namens Timotheus eine große Verantwortung übertragen – die Leitung einer der ersten Kirchen in der damaligen Metropole Ephesus. Die Anweisungen, die er von seinem Mentor Paulus bekam, sind über zwei Jahrtausende hinweg nicht nur für kirchliche Mitarbeiter zu einer Quelle der Inspiration und Ermutigung geworden. Auch heute zeigen sie uns, welche Werte unseren Charakter festigen und unser Leben attraktiv und bedeutsam machen.

Predigttext: 1. Timotheus 4,11-16
Foto: linder6580 / sxc.hu