Bibelleser wissen mehr

Gottesdienst mit Bernd Linke am 11.05.2014 Wer die Bibel liest, bekommt eine Fülle interessanter Informationen über die Geschichte und Kultur vergangener Zeiten, die bis in unsere Zeit ihre Spuren in Gesellschaft und Sprache hinterlassen haben. Aber was noch viel entscheidender ist: Der Bibelleser findet Antworten auf Fragen, die über das Sichtbare und die Zeit hinausgehen. Wer die Bibel liest ist klar im Vorteil. Denn Bibelleser wissen mehr. Foto: paul.orear/ flickr (CC BY-SA...

mehr

Taufe

Gottesdienst mit Philipp Bußkamp am 27.04.2014 Wir feiern gemeinsam Taufe. Eines der schönsten Feste im Leben als Christen. Es geht um Tod und Leben, aber was es genau bedeutet, darum wird es in der Predigt gehen. Nach dem Gottesdienst sind Sie herzlich zum gemeinsamen Mittagessen eingeladen. Foto: unplash.com / Kundan Ramisetti

mehr

Zukunftsweisendes Gedenken

Gottesdienst mit Hanspeter Roth am 24.11.2013 In der Bibel werden uns viele Menschen vorgestellt, aus deren Lebensgeschichten wir Mut und Wegweisung für unser eigenes Leben erlangen können. Sie können unsere Gedanken in positive Richtung lenken und unserem Leben Ausdruck und Hoffnung vermitteln. Prägnantestes Beispiel ist das Leben und Sterben Jesu. Die Predigt stellt darüber hinaus weitere beispielhafte Lebensgeschichten vor und erklärt, was wir aus dem Gedenken daran für unser Leben und unsere Zukunft lernen können. Bibeltext: Matthäus 27, 45-53 u.a. Foto: Leonie di Vienna / Flickr (CC BY-NC...

mehr

Offene Geheimnisse – ein Widerspruch in sich?

Gottesdienst aus der Epheserreihe mit Heino Welscher am 27.10.2013 Geheimnisse sind verborgen, nur für Insider gedacht. Für viele Christen ist manches, was in der Bibel steht, auch ein Geheimnis. Aber Jesus Christus will uns dafür die Augen öffnen, sodass aus aus den unverständlichen offene Geheimnisse werden. So können wir vor Gott ein erfülltes und zufriedenes Leben führen. Die Antwort darauf, wie das gelingen kann, gibt’s am Sonntag in der Predigt. Bibeltext: Epheser 2, 1-10

mehr

Erfolgreiche Mitarbeit – eine Frage des Charakters!

Gottesdienst am 30.09.2012 mit Nils Fastenrath Wie kann ein Mensch, auch wenn er noch jung ist, bereits einen starken Charakter entwickeln und in seiner Umgebung viel Gutes bewirken? Im ersten Jahrhundert nach Christus wurde einem jungen Mann namens Timotheus eine große Verantwortung übertragen – die Leitung einer der ersten Kirchen in der damaligen Metropole Ephesus. Die Anweisungen, die er von seinem Mentor Paulus bekam, sind über zwei Jahrtausende hinweg nicht nur für kirchliche Mitarbeiter zu einer Quelle der Inspiration und Ermutigung geworden. Auch heute zeigen sie uns, welche Werte unseren Charakter festigen und unser Leben attraktiv und bedeutsam machen. Predigttext: 1. Timotheus 4,11-16 Foto: linder6580 /...

mehr